Archiv der Kategorie: alltag

Blüte des Knoblauchgrases

vor vielen Blüten des Olivenkrautes.

Veröffentlicht unter alltag | Hinterlasse einen Kommentar

Theorie und Praxis

Statt immer nur Kunst zu kritisieren, habe ich mich am Sonntag mal selbst an der Produktion eines temporären Kunstwerkes beteiligt:

Veröffentlicht unter alltag, leipzig | 2 Kommentare

Großkopf

Da ich ja immer noch nicht weiß, was ich werden will, wenn ich mal groß bin, habe ich vorgestern mit Interesse festgestellt, dass „Global Head of Art“ eine Bezeichnung ist, die man auf der Visitenkarte stehen haben kann. So nennt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter alltag, sprache | 2 Kommentare

Unverhüllte Intelligenz

Gestern endlich Anbaden im Cospudener See, im Vorjahr war es einen Monat früher. Beim Rundumblick schien sich zu bestätigen, was ich vorige Woche in der Zeitung las: der Trend am Strand geht zu mehr bedeckter Haut, sogar Bikinis verlieren Prozente … Weiterlesen

Veröffentlicht unter alltag | Hinterlasse einen Kommentar

Durchblick

Zum ersten Mal in einem Brillenladen. Bisher war ich stolz auf meine gute Sehschärfe, damit ist Schluss. Der zweistöckige Brillenladen ist ganz aus Glas und Spiegel, eingefasst mit dünnen Metallrahmen. Überall hängen hunderte Modelle zur Auswahl. Da immer drei hintereinander … Weiterlesen

Veröffentlicht unter alltag | Hinterlasse einen Kommentar

Zeit der Abrechnung

Schaun wir doch mal, was aus den persönlichen Vorhaben für 2011 geworden ist: 1. bleibt zur Wiedervorlage, nur dass jetzt die Version 3.3. aktuell ist 2. naja, was heißt lernen? ungefähr 10 Akkorde kann ich schon 3. grandios gescheitert 4. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter alltag, liste | Hinterlasse einen Kommentar

Mysterien des Alltags

Vor fünf Jahren hatten wir erstmals einen Pauschalurlaub gebucht. Unterdessen sind es drei geworden, man wird eben alt. Mit 50 darf man das. Jedenfalls waren wir 2006 in Kreta. Da sich in dem Hotelzimmerchen nicht die im Prospekt versprochene Miniküche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter alltag, unterwegs | Hinterlasse einen Kommentar

Wahre Größe

Seit paar Monaten gibt es bei Aldi Sternburger in Literflaschen. Das kommt guten Vorsätzen entgegen („Nicht mehr als ein Bier pro Abend!“). Nun bin ich aber bei Norma auf eine 1,5-Liter-Pulle Zlatopramen gestoßen. Die Tschechen sind schon immer ein Volk, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter alltag | 3 Kommentare

Vasilopita

In Griechenland ist es am Neujahrstag Brauch, einen Kuchen für den Hl. Basilius zu backen – Vasilopita. Vor dem gemeinsamen Verzehr wird der Kuchen aufgeteilt. Jedes Familienmitglied, auch bei Abwesenheit, bekommt ein Stück zugewiesen, außerdem Jesus Christus sowie das Wohnhaus. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter alltag | 1 Kommentar

Zehn Vorhaben für 2011

1. Endlich auf WordPress 3 aktualisieren. 2. Ukulele lernen. 3. Beim Tipptraining von der gegenwärtigen Übung 5 bis zur 12 kommen (von 30). 4. 50 Jahre alt werden. 5. Bei der 24-Stunden-Ausstellung mitmachen. 6. Mehr als drei mal twittern. 7. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter alltag | Hinterlasse einen Kommentar