Monatsarchive: Juni 2011

Visuelle Miniatur Nr. 3

Veröffentlicht unter kunst | Hinterlasse einen Kommentar

Neue Sommerminiatur Nr. 3

Die Böhme Erna hatte sie entdeckt, die Tränen, die der hölzernen Madonna in der Dorfkirche von Rotwangen über die roten Wangen liefen. Kein Wunder, war sie doch selbst mit 76 noch Jungfer, was bei ihrem Aussehen tatsächlich keinen wunderte. Erste … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ergüsse | Hinterlasse einen Kommentar

(K)ein Manifest

Die Ähnlichkeit ist kein Zufall: Vernetzt euch! von Lina ben Mhenni hat die gleiche Umschlaggestaltung wie Hessels Empört euch! und auch der Gleichklang der Titel ist gewollt. Doch die beiden Büchlein – der bescheidene Umfang ist eine weitere Gemeinsamkeit – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter politik | Hinterlasse einen Kommentar

Sommerfest der Spokenwordszene

Was ist von einem Autor zu halten, in dessen Bühnenanweisung steht, dass eine Flasche eiskalter Wodka und 50 Gläser bereit stehen sollen? Vielleicht eine „himmelhochjauchzende Milieugeschichte“, wie die ZEIT über Tino Hanekamps neuen Roman „Sowas von da“ schreibt, der im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter leipzig, literatur, poetry slam, termine | Hinterlasse einen Kommentar

Visuelle Miniatur Nr. 2

Veröffentlicht unter kunst | Hinterlasse einen Kommentar

Neue Sommerminiatur Nr. 2

Paar Eiswürfel hätte Danny für die Drinks bei dieser Wärme wirklich noch rausstellen können, schimpfte Lena, als sie sein Gefrierfach durchwühlte. Ein guter Gastgeber wird der wohl nie. Dann fand sie, was sie suchte. Zurück am Pool mit dem halbleeren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ergüsse | Hinterlasse einen Kommentar